Parkhotel Wienburg GmbH Restaurant & Kaffeehaus & Biergarten

Ein schönes Fleckchen Münster zum Genießen!

Cafe Münster Münster Stadtteil Wienburg

8 Bewertungen,
Adresse
Kanalstr. 237 Stadtplan
Ort
48147  Route Münster
Telefonnummer
0251 2012800 kostenlos anrufen
E-Mail
info@hotel-wienburg.de
Website
Facebook
fb.com

Informationen

Ist es die vielfach ausgezeichnete Küche des Hauses mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten, die die Wienburg zu einem Juwel münsterscher Gastlichkeit macht? Oder ihre vom großen Barock-Baumeister Johann Conrad Schlaun geprägte Architektur inmitten der münsterländischen Parklandschaft? Oder ist es die Tradition der Gastlichkeit des Hauses, das seit mehr als 185 Jahren von Familie Holtmann geführt wird? Es ist wohl alles dies zusammen, was das besondere Flair der Wienburg ausmacht. Im 13. Jahrhundert kam der einstige Hof aus dem Domkapitel in den Besitz des Klosters Marienfeld, damals in der Urkunde des Bisthums Münster von 1263 noch unter den ursprünglichen Namen Hof Gerninc. Im 16. Jahrhundert war die Wienburg Sitz des edlen Herren Kleyhorst von Meverden, dessen Vorfahren als adelige Erbmänner in den Jahren 1309 bis 1452 allein neunmal als Bürgermeister von Münster Erwähnung finden. Noch heute sind unter den mächtigen Bäumen, die der Wienburg im Sommer Schatten spenden, Wälle und Gräben verborgen, die Bernhard Graf von Galen 1661 bei der 3. Belagerung Münsters hatte anlegen lassen. Wie stark der Hof Gerninc seinerzeit zerstört wurde, ist nicht genau überliefert. Jedenfalls gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde der Hof wieder neu errichtet. Der Ehemalige Hof Gerninc hieß jetzt Wienburg, offensichtlich nach dem Erbauer, dem Pfennigkammermeister Pauls Joseph von Wintgen. Um 1765 wurde dann der Herrensitz von Johann Conrad Schlaun, dem Münster das Schloss, den Erbdrostenhof und die Clemenskirche verdankt, prachtvoll umgestaltet. Er muss es auch gewesen sein, der die Wienburg mit einer barocken Gartenanlage mit den heute noch vorhandenen Skulpturen des bekannten Bildhauerkünstlers Johann Wilhelm Gröninger ausgestattet hat. Unter den Figuren sind die um 1700 in Anholt erschaffenen vier Jahreszeiten, welche heute um die Sonnenuhr angeordnet sind. Durch einen Brief vom 24.06.1788 des Pächters Christoffer Kruse an Herr von Wintgen ist belegt, dass der einstige Herrensitz bereits zum Kaffeehaus wurde. Damit blickt die Wienburg in diesem Jahr auf eine 225-jährige Kaffeehaustradition zurück und ist damit das älteste Kaffeehaus Münster's. Im Jahr 1826 übernahm dann die Familie Holtmann das einstige Kaffeehaus und blickt somit auf eine über 185-jährige Familientradition in Münster zurück. Tanja Holtmann führt nunmehr in der 7. Generation die Tradition der Familie Holtmann fort und übernahm - als gelernte Hotelfachfrau - aktuell von Ihrem Vater Lutz Holtmann - Maître de la table - die Wienburg. Mit seinen 49 Jahren Erfahrungen als bisheriger Inhaber vom Hotel-Restaurant Wienburg unterstütz er seine Tochter in der Geschäftsführung. Er selbst hat im Münsteraner Traditionshaus Café Schucan seine Konditorenausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen und möchte auch diese Tradition des Café Schucan durch ein entsprechendes Kuchenangebot in der Wienburg fortführen. Das Hotel und die Anlage wurden in den letzten Jahren und zuletzt im Jahr 2011 & 2012 umfangreich modernisiert. Der ursprüngliche Charakter aber ist bis heute erhalten. Daran wird auch der neu gewählte Name Parkhotel Wienburg, welcher auch den Nichtmünsteranern die Nähe zum Wienburg-Park zeigen soll - nichts ändern. Neben der vielfach ausgezeichneten internationalen und französischen Küche wird auch die kulinarische Tradition der exklusiven Spargelgerichte, der berühmten Dicken Bohnen mit Speck oder Erdbeeren mit Schlagsahne sowie der hausgemachte Kuchen fortgeführt. Sie zählen noch heute zu den Spezialitäten des Hauses und mundeten schon den Mitgliedern des Promeniervereins, die im 19. Jahrhundert einmal in der Woche die Wienburg besuchten. In der Wienburg kann man sich eben heute noch so wohl fühlen wie schon zu Ur-Urgroßeltern-Zeiten.

Parkhotel Wienburg GmbH ist in der Kanalstr. 237 im Stadtteil Münster Stadtteil Wienburg zu finden. Folgendes wird angeboten: Cafe, Restaurant, Gaststätte - In Münster gibt es noch 51 weitere Cafe. Einen Überblick finden Sie hier.

Bewertungen

8 Bewertungen, , durchschnittlich 4 Sterne
  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 06.06.2014

    Wir hatten das Glück unsere Hochzeit (Kaffetrinken) im wunderschönen Wienburghotel feiern zu dürfen. Schon im vorhinein waren wir begeistert von dem überaus netten und herzlichen Personal. Auch ext... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 15.05.2014

    Wir haben in der Wienburg unsere Hochzeit gefeiert und waren rundum zufrieden. Wir hatten ein gelungenes Fest und können dieses Restaurant zu 100% empfehlen! Super freundliches und herzliches Perso... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 15.12.2013

    Allgemein ist dieses Restaurant für Feierlichkeiten und für ein gemütliches Essen nicht weiter zu empfehlen! Der eingedeckte Tisch und die Kellner/Servicekräfte waren eine Katastrophe! Die Vorspeis... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (3) Bewertung vom 25.10.2013

    Schön gelegenes Restaurant mit gemütlichem, stilvollem Wintergarten. Die Bedienung ist professionell, jedoch etwas träge! Bis wir die Bestellung für die Getränke aufgeben konnten, vergingen schon m... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 22.01.2013

    Wir waren seid langer Zeit mal wieder in der Wienburg. Hatten einen Tisch reserviert, war aber zu dieser Zeit wohl nicht nötig, es waren nur wenige Gäste anwesend. Wir wurden zu unseren Platz gele... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (3) Bewertung vom 09.06.2012

    wir haben am Tag der Kommunion dort essen wollen mit allen Gästen des Kommunionkindes. Es war vorbestellt, beschränkt auf eine Auswahl von Gerichten, um es der Küche zu erleichtern. Das Essen war e... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung vom 09.05.2012

    Sehr historisches Haus mit langer & sehr interessanter Geschichte! Lt. Angaben der Familie Holtmann zur Geschichte des Hauses taucht der ursprüngliche Hof das erste Mal im Jahre 1263 auf. Der s... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

  • anonym
    schrieb am

    (2) Bewertung vom 01.12.2011

    Gestern fand ein gemeinsames Abendessen mit einigen Freundinnen in besagtem Restaurant statt. Nachdem ich draußen die Speisenkarte studiert hatte stellte ich fest, dass es sich anscheinend um gehob... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/135572

Ihre Bewertung für Parkhotel Wienburg GmbH

Sterne geben

Öffnungszeiten

Logo

Branchen

Cafe , Restaurant , Gaststätte
02512012800 0251-2012800 +492512012800